Direktor Günther Laner stellt die HTL Anichstrasse vor.
ZUM VIDEO
Klassiker der Weltliteratur an der HTL Anichstraße
04.12.2018
Klassiker der Weltliteratur an der HTL Anichstraße
Politische Intrigen, Neid, Verschwörung und hinterhältiger Mord lassen Hamlet auf der Bühne des Vienna´s English Theatre verzweifeln.

Wie aktuell diese 500 Jahre alte Geschichte tatsächlich immer noch ist, wurde 250 Schülern und Schülerinnen der höheren Klassen aller Abteilungen von den vier englischen Schauspielern der Theatergruppe am 28. November 2018 eindrucksvoll und lebhaft gezeigt.

Dass Shakespeare mit seinen Dramen kein Langeweiler, sondern eine Unterhaltungskanone seiner Zeit war, wurde in dieser modernen Adaption von Clive Duncan besonders hervorgehoben; so war die Regie mit den verschiedensten Aufführungskunsstückchen, die der eigentlichen Handlung beigemengt wurden, erfolgreich. Mit der geeigneten Vorbereitung anhand des schülergerecht arrangierten Textbooks bot auch das Englische kaum Schwierigkeiten.

"To be or not to be"...das ist keine Frage, wenn es um Allgemeinbildung an der HTL geht, was eine Diskussion in der vierten Klasse Elektrotechnik bewies. Die Schüler sind sich einig, dass ein Techniker auch Allgemeinbildung im klassischen Sinne durchaus verträgt.

Dr. Regina Standun
Unser Bestes geben: Blutspenden an der HTL
27.11.2018
Unser Bestes geben: Blutspenden an der HTL
Lehrerinnen und Lehrer, aber auch alle eigenverantwortlichen Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen sind aufgerufen, sich in das Wohl der Allgemeinheit zu stellen und Blut zu spenden.

Termin: 13.12.18
Ort: Spiegelsaal, Innrain
Zeit: 9:00 - 12:00
Alter: ab 18 Jahren

Bitte Lichtbildausweis mitbringen!

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung
Schulärztin Dr. Christina Schwarz
Direktor Günther Laner




Firmen-Tag 2019
26.11.2018
Firmen-Tag 2019
Firmentag an der HTLanichstraße:

28 Unternehmen und Organisationen stellen sich vor. Die Schülerinnen und Schüler sollen so Gelegenheit haben mit den Verantwortlichen über Inhalte und Möglichkeiten für die verpflichtenden Praktika, Diplomarbeiten und natürlich für spätere Anstellungen zu sprechen.

Es sind die für unsere Bereiche interessantesten und spannendsten Unternehmen.

Wir freuen uns, dass der Zuspruch zu unseren AbsolventInnen immer noch größer wird.

Termin:
7.2.2019, 13:00 - 16:00

Günther Laner
Direktor
HTL - Details
18.11.2018
HTL - Details
Die zwei Tage der offenen Türen sind vorbei und es haben viele Interessentinnen und Interessenten die Zeit genutzt und haben die HTL Anichstrasse besucht.

Jetzt kann man sich noch im Detail informieren und sich für einen der Schnuppertage eintragen.







Schnuppertage der Abteilungen:
Biomedizin- und Gesundheitstechnik
Elektronik und Technische Informatik
Elektrotechnik
Maschinenbau
Wirtschaftsingenieure-Betriebsinformatik



Wer sich schon entschieden hat kann jetzt schon das Anmeldeformular downloaden und ausfüllen:

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen:  Anmeldeformular

Bitte die Anmelde-Zeiten beachten:

Anmeldebeginn: Montag, 11.02.19 (Beginn der Semsterferien)

Anmeldeende: Freitag, 01.03.19

Zeiten:
in den Ferien (MO-FR 8:00 - 12:00),

Schulzeit (MO-DO 7:30 - 16:00, FR 7:30 - 13:30)

Die Schulleitung

PS: Noch Fragen? Einfach anrufen und mit unseren Spezialistinnen und Spezialisten sprechen. 0512-59717
HTL goes international
17.11.2018
HTL goes international

Und wieder brillierten unsere Schüler - diesmal bei der internationalen Konferenz rawmaterials@schools vom 7. Bis 9. November in Bologna.

Vor zirka 500 Schülern und Schülerinnen, Lehrern und Lehrerinnen und Fachleuten verschiedenster Forschungseinrichtungen in Europa präsentierten Lukas Bernegger und Matthias Kaufman der vierten Klasse Maschinenbau bravourös in professionellem Englisch ihre Forschung zum Thema anodizing aluminium/Aluminiumbeschichtung.

Als weiteren Programmpunkt erhielt das Publikum von einem Journalisten des italienischen Fernsehens einen durchaus beeindruckenden Lehrvortrag, wie wissenschaftliche Präsentationen auszusehen haben. Vor und nach der Konferenz konnte bei Pizza ein reger Austausch stattfinden, wobei Verbindungen zu anderen Schulen und Instituten hergestellt wurden –  das Netzwerken auf internationalem Parkett war eine tolle Erfahrung.

Regina Standun
Betreuerin

Bild: Dr. Standun, Dr. Haslinger (UNI Leoben), Lukas Bernegger, Matthias Kaufmann

Entrepreneurship - Zertifikat
29.10.2018
Entrepreneurship - Zertifikat
Beim Entrepreneurship Summit 2018 in Wien wurde die HTL-Anichstraße als Entrepreneur-Schule ausgezeichnet. Wir bekamen das Zertifikat von Bundesminister Faßmann überreicht.

Die HTL Anichstraße kann nun als eine von 4 österreichischen HTLs den Schülerinnen und Schülern, die die Zertifikatskriterien erfüllen, ein europäisches Entrepreneur-Zertifikat ausstellen.

Ein weiteres Zeichen der Innovationskraft unserer Schule.

Danke an alle an diesem Projekt Beteiligten, speziell an Erhart Rupert,
der mit seinen beiden Büchern - Entrepreneurship und Innovation für Techniker,
Marketing für Techniker - den Grundstein für die Zertifizierung gelegt hat.

Direktor Günther Laner
Schulleiter

Abteilungsvorstand Helmut Stecher
Elektronik und Technische Informatik
Biomedizin- und Gesundheitstechnik
Entrepreneur-Landeskoordinator
*Tirol innoviert* mit der HTL-Anichstraße und der UNI
22.10.2018
 *Tirol innoviert* mit der HTL-Anichstraße und der UNI

Die HTL Anichstraße beschreitet neue Wege im Bereich Entrepreneurship und Innovation.

Durch die Kooperation mit dem Retail Lab der Universität Innsbruck, dem SIT Austria und dem Engagement des Schülers Marcus Ziegler zeigt unsere Schule auch auf der Universität was unternehmerisches Denken und Handeln für Ingenieure und Techniker bedeutet.


Danke an den Organisator Macus Ziegler und sein HTL-Team und dem Betreuer Rupert Erhart und seiner Vertreterin Andrea Reiter

Günther Laner

Direktor


Bild: Organisationsteam bei der Testsession in der Markthalle

WEITERLESEN
Maschinenbau-Sieg bei Forschungspreis in Leoben
21.10.2018
Maschinenbau-Sieg bei Forschungspreis in Leoben
Wie Profi-Science-Busters präsentierten am 18. Oktober 2018 Matthias Kaufman und Lukas Bernegger (4AHMBT) auf Englisch ihre Forschung zum Thema „Aluminium Eloxieren – anodizing aluminium“ an der Montanuniversität Leoben (Steiermark).

Vier Monate lang führten sie Versuche durch, die dem Rohstoff Aluminium eine Härteschicht verpassen sollten, sodass das Material für die Anwendung in diversen Bereichen des Maschinenbaus tauglich ist. Unseren jungen Wissenschaftlern gelang es, ihre komplexen Tests und Resultate unterhaltsam und locker dem Publikum und der hochkarätigen Jury (Professoren der Universität) anschaulich zu machen.

Nach ihrem beeindruckenden Sieg dürfen sie nun ihre Forschung bei der Rohstoff-Messe  in Bologna präsentieren, welche vom Raw Material Hub Regional Center Adria organisiert wird und an der Schüler und Schülerinnen von insgesamt zwölf europäischen Ländern teilnehmen.

Herzlichen Glückwunsch von den Betreuern Katharina Grif, Harald Piock und Regina Standún und von der gesamten Schulgemeinschaft!


Bild: Unsere Sieger in der 3. Reihe ganz rechts
HTL-Tage, die Übersicht für alle neuen Techniker und Technikerinnen
20.10.2018
HTL-Tage, die Übersicht für alle neuen Techniker und TechnikerinnenAlle HTLs aus Tirol zeigten an zwei Tagen ihre Ausbildungsrichtungen. 

Die Schülerinnen und Schüler der HTL-Anichstraße konnten die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten dem interessierten Publikum vorführen. Die Professoren gaben Auskunft über die Lehrplaninhalte und die sehr gute Zukunftschancen der Absolventinnen und Absolventen. 

Noch genauere Informationen gibt es an den Tagen der offenen Tür und an den Schnuppertagen der einzelnen Abteilungen. 

Danke an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer
Günther Laner
Direktor

Bild: Das gesamte Team der HTL-Tage
WEITERLESEN
Herbst-Messe: Schüler der HTL Anichstraße gewinnen den Design Award Tirol
30.09.2018
Herbst-Messe: Schüler der HTL Anichstraße gewinnen den Design Award Tirol

Das Projekt ActiHealth  konnte auf der Design- und Erfindermesse, die vom 10. bis 14. Oktober 2018  im Rahmen der Innsbrucker Herbstmesse  stattfindet, als Sieger der Kategorie „Nachwuchs-/Schulprojekte“ den Design Award Tirol 2018 erlangen.

 Die Direktion gratuliert den Gewinnern und ihren Betreuern

Günther Laner

Direktor


Links:

ActiHealth-Seite

Innsbrucker Messe

Design- und Erfindermesse

WEITERLESEN
HTL Schüler beim Repair Cafe der HAK Innsbruck
29.09.2018
HTL Schüler beim Repair Cafe der HAK InnsbruckDie HTL-SchülerInnen der 3AHET haben am 2. Oktober 2018
in der HAK Innsbruck beim Repair Cafe erfolgreich ihr Können
unter Beweis gestellt. Die SchülerInnen reparierten diverse
Elektrogeräte wie zum Beispiel:
- Nähmaschine
- Stereoanlage
- Kaffeeautomat (Kapselmaschine)
- Stehleuchten
- Dampfbügeleisen
uvm.
 


Die BesucherInnen und die LehrerInnen der HAK waren
sehr begeistert von der engagierten Schülergruppe der HTL
für Elektrotechnik, die eine Reparaturquote von ca. 9 von 10
"Geräte repariert", aufweisen konnten.

Der Erfolg des Repair Cafes an der Handelsakademie Innsbruck war
zu einem großen Teil der Verdienst unsere Schüler der 3AHET.

Weiter Termine über Repair Cafes in Tirol gibt es unter:
http://www.repaircafe-tirol.at

Danke an die Schülerinnen und Schüler und an den Betreuer Stefan Fankhauser
Günther Laner
Direktor
WEITERLESEN
Europäisches Entrepreneurship-Zertifikat
28.09.2018
Europäisches Entrepreneurship-Zertifikat Die HTL-Anichstraße wurde bei der ICL - Conference (interactive collaboration learning) in Kos (Griechenland) als erste HTL Westösterreichs zertifiziert und kann nun Schülerinnen und Schülern, die die Bedingungen erfüllen, ein europaweit gültiges Zertifikat als Entrepreneur ausstellen.

Diese Zertifizierung gelang, weil die vom Ministerium festgelegten umfangreichen Erfordernisse erfüllt wurden. Die Übergabe des Schriftstücks wird vom Unterrichtsminister am 25.10. vorgenommen.



Danke an alle beteiligten Personen
Günther Laner
Direktor

Bild: nach dem Audit des Gremiums 
Prof. Erhart schreibt erste österreichische Entrepeneur-Lehrbücher
27.09.2018
Prof. Erhart schreibt erste österreichische Entrepeneur-Lehrbücher
Eines der aktuellsten und von der EU und dem Bildungsministerium stark unterstützten Themen ist "Entrepeneurship" (einfach auf Deutsch: Unternehmertum). Um das im Lehrplan neue Thema im Unterricht gut einsetzen zu können und vermutlich auch aus der Not heraus, hat Prof. Dr Rupert Erhart, ein Wirtschaftslehrer unserer HTL, zwei Schulbücher geschrieben. Sie wurden als Schulbücher akkredidiert und im TÜV-Verlag veröffentlicht.

Gratulation zu dieser Arbeit
Günther Laner
Direktor

Bild: Präsentation der Bücher bei TÜV-Tirol mit leitenden Vertretern des TÜV-Österreich
TINIP - Wettbewerbserfolg
13.06.2018
TINIP - Wettbewerbserfolg
Projekte der HTL-Anichstraße gewinnen in allen Kategorien, in denen Schüler unserer Schule eingereicht haben.

Der Preis der Kategorie "Elektronik, Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaftsingenieure" und in Folge auch der Hauptpreis des TINIP 2018, des "Tiroler Nachwuchs Ingenieur Preis" ging an das Projekt "HYPERLAPSE - Seilkamera" von Jakob Straßl und Julian Thöni aus der Elektronik-Abteilung.

Der Preis der Kategorie "Maschinenbau und Mechatronik" ging an das Projekt "Konzeptentwicklung für einen Kühlerprüfstand" von David Dötlinger und Martin Kriechhammer aus der Maschinenbauabteilung.

Ich gratuliere allen Teilnehmern und den Gewinnern, die sich gegen die harte Konkurrenz aller Tiroler HTLs durchsetzen konnten.

Günther Laner
Direktor
WEITERLESEN
Datenschutz
28.05.2018
Die neue Datenschutzgrundverordnung trifft auch unser Unternehmen "Schule".
Mit folgendem Link kommen wir der Datenschutzinformation nach Artikel 12ff DSGVO nach.

Datenschutzinformation

Die Direktion
Innovativste Schule Tirols
03.05.2018
Innovativste Schule TirolsDie HTL-Anichstraße wurde wieder 

"innovativste Schule Tirols".

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und das Ministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vergeben diese wichtige Auszeichnung.



Die HTL-Innsbruck, Anichstraße konnte nur durch ihre innovativen Schülerinnen und Schüler, die mit ihrem engagierten Betreuern kreative und spannende Projekte verwirklichen diesen Preis erreichen. Deshalb unser Dank an alle kreativen Köpfe der HTL-Anichstraße.

Günther Laner
Direktor
Dekretverleihung
05.07.2016
Dekretverleihung Am 5.7.2016 wurde Prof. Eugen Singer von Landeschulratspräsidentin Dr. Palfrader der Titel Oberstudienrat verliehen.

Die Schulleitung gratuliert zu dieser verdienten Auszeichnung.

Dir. Günther Laner


Foto: v.l. LSR-Direktor HR Dr. Reinhold Raffler, OStR DI Eugen Singer, LSR-APR Dr. Beate Palfrader, Dir. Mag. Günther Laner